#spillmann: Hybris
«Ich!» ist zu wenig: Wir, die es sich leisten können, geniessen das Leben in vollen Zügen. Es dominieren Ich-Bezogenheit und hedonistische Selbstverwirklichung. Dabei gäbe es viele Gründe, mit der Welt zu hadern. Verhalten wir uns unmoralisch? (mehr …)
03-08-2016 | Weiterlesen