#spillmann: Politik
„Sohn, die Schule ruft“: Die Wahl Donald Trumps zum künftigen Präsidenten der USA wirft einige Fragen auf. Sicher ist derzeit wenig, ausser, dass sich in der Politik ein Stil durchsetzt, der einigen Bildungs- und Erziehungsidealen widerspricht. Wie erklären wir das eigentlich unserer Jugend? (mehr …)
28-11-2016 | Weiterlesen
Alternative für Deutschland: Die von der "Alternative für Deutschland" den etablierten Parteien in Mecklenburg-Vorpommern verabreichte Ohrfeige schmerzt. Nach der Wahlniederlage war die Schuldige rasch benannt: Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik. Und dennoch ist es richtig, dass die deutsche Kanzlerin ihrer Linie treu bleibt. (mehr …)
11-09-2016 | Weiterlesen
Der Wutbürger bläst zum Halali:
In Europa, aber auch im Vorwahlkampf in den USA, erhalten Parteien und Kandidaten Zustimmung, die polemisieren und polarisieren. Die Reaktionen darauf sind ihrerseits oft hochgradig emotional. Demokratie lebt von Reibung, aber auch vom Ausgleich. Hat es von einem zu viel, vom anderen zu wenig, verliert sie an Glaubwürdigkeit. Finde ich in der Sonntagszeitung.
(mehr …)
03-05-2016 | Weiterlesen