#spillmann: Rio
Wie viel Gold solls denn sein?: In Rio wird gesprungen, gerannt, gecrawlt, gehüpft, galoppiert, geschossen, gejubelt und geweint. Es sind Olympische Spiele, und die Währung der Stunde ist die Medaille. In deren Glanz sonnt sich jeweils auch die Nation. Sinnbild dafür ist der Medaillenspiegel, auch wenn seine Aussagekraft gegen null tendiert. (mehr …)
15-08-2016 | Weiterlesen