#spillmann: Stilmittel
Wer die Nazi-Keule schwingt…: Im Zusammenhang mit Fremdenfeindlichkeit wird auch immer wieder die Nazi-Keule geschwungen. So auch beim Abstimmungskampf gegen die Durchsetzungsinitiative der SVP, die am Sonntag von den Schweizer Stimmbürgern deutlich verworfen wurde. Hier hatte ein zum Hakenkreuz verfremdetes Schweizer Kreuz auf einem Plakat der Gegner der Vorlage für Aufregung gesorgt. Der Nazi-Vergleich ist heikel, weil meistens falsch und fast immer kontraproduktiv. Meine Gedanken dazu, erstmals veröffentlicht in der Sonntagszeitung. (mehr …)
28-02-2016 | Weiterlesen